Joachim Fernau Halleluja

320 S., geb. im Großformat.

Artikel-Nr.: 120382
19,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Es sind nicht die Studien von Wissenschaftlern, die das Wissen des Volkes über die Geschichte... mehr
Es sind nicht die Studien von Wissenschaftlern, die das Wissen des Volkes über die Geschichte prägen, sondern vor allem die Bücher von Autoren, deren Texte eine spannende Darstellung mit historischer Genauigkeit verbinden. Zu diesen zählt ohne Zweifel Joachim Fernau, der sich in diesem Werk der Geschichte der USA gewidmet hat. Unbestechlich und faktenreich beschreibt er den Aufstieg von der ehemaligen britischen Kolonie bis hin zur Weltmacht. Er erwähnt die Leistungen und Erfolge der USA, aber erkennbar schlägt sein Herz für diejenigen, die dem Machtanspruch Washingtons zum Opfer fielen: für die Ureinwohner, die Spanier, die Deutschen und alle, die sich seit 1945 nach Gewaltanwendung den „Segnungen“ des „American way of life“ öffnen mußten. Ein scharfzüngiges, provokantes und kenntnisreiches Buch des Bestsellerautors Joachim Fernau.
Die Kollaboration 1939-1945

Franz W. Sei... Die Kollaboration 1939-1945

Wie groß die Zahl von Ausländern war, die aus den ve...

Art.-Nr. 102780
29,80 €
Reduziert
Staatsmord in Bagdad

Manuel Ochse... Staatsmord in Bagdad

Saddam Hussein am Galgen

Art.-Nr. 103060
3,95 €
Putin

Alexander Dugin Putin

Das Phänomen

Art.-Nr. 112996
25,95 €

ZEITSCHRIFTEN