Aktuelle Ausgabe

TITEL

Uschi räumt auf
Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen will die Bundeswehr einem „Säuberungsprozeß“ unterziehen

„Groteske Widersprüche“
Bundeswehr ohne Tradition? Bildersturm in den Kasernen? Genderseminare für den Offiziersnachwuchs? Der Historiker und AfD-Bundestagskandidat Dr. Stefan Scheil im ZUERST!-Gespräch

DEUTSCHLAND

Drohen, nötigen, einschüchtern
Die Antifa in Schleswig-Holstein und ihre zuverlässigen Freunde

Neues Etikett, gleicher Inhalt
In Nordrhein-Westfalen ersetzt der Einwanderungs-Anhänger Armin Laschet die Einwanderungs-Anhängerin Hannelore Kraft

„Grenzen des Sagbaren“
Kleiderwechsel im Denunziantenstadl: Was aus Netz gegen Nazis wurde

Akten manipuliert?
Berliner Polizisten stehen unter Verdacht, im Fall Anis Amri Beweismittel frisiert zu haben

„Das ist mein Land“
Als Nachfolger von Alexander Gauland wurde Andreas Kalbitz im April zum neuen Landesvorsitzenden der brandenburgischen AfD gewählt. ZUERST! sprach mit dem stellvertretenden AfD-Fraktionsvorsitzenden im Potsdamer Landtag über den Martin-Schulz-Effekt, die Schweiz als Vorbild und darüber, wie gestandene Sozialdemokraten heimlich die AfD unterstützen

Der ewige Mahner
Vor 25 Jahren starb in Berlin der damalige Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland Heinz Galinski

ÖSTERREICH

Aus für Rot-Schwarz
Österreich im Dauer-Wahlkampf-Modus: Nach dem Bruch der SPÖ-ÖVP-Koalition stehen im Herbst Neuwahlen an

INTERNATIONAL

Wie weiter mit dem Brexit?
Klatsche für May: Der Ausgang der Parlamentswahlen in Großbritannien wirft viele Fragen auf

Eskalation am Golf
Plötzlich herrscht zwischen dem Emirat Katar und seinen arabischen Nachbarn Krisenstimmung. Der Konflikt hat auch Auswirkungen für Deutschland

Sanctions welcome!
Osteuropa wehrt sich: Tschechien und Polen wollen keine Migranten mehr aufnehmen – und entscheiden sich bewußt für EU-Sanktionen. Ungarn und die Slowakei wollen die Umverteilung von Asylanten in der EU vor Gericht kippen

Bill Cosbys Show-Down
Jahrzehntelang gehörte der US-amerikanische Schauspieler Bill Cosby zu den Vorzeigeschwarzen im Fernsehen. Doch jetzt holt den bald 80jährigen Unterhalter seine Vergangenheit ein

„Spiel mit dem Feuer“
Kann Europa sich selbst von der transatlantischen Vorherrschaft befreien? Viktor Olewitsch, Analytiker der Moskauer Denkfabrik „Zentrum für aktuelle Politik“, erklärt im ZUERST!-Gespräch, welches System hinter der NATO-Politik steckt

WIRTSCHAFT

Phönix aus der Asche
Maybach: Eine Luxus-Marke feiert ihr Comeback auf dem Fahrzeugmarkt

Tödliche Abhängigkeit
Die Auslagerung der Produktion von Pharmazeutika insbesondere nach Südostasien gefährdet zunehmend die Arzneimittelsicherheit auch in den Industriestaaten. Deshalb wird über eine Rückverlagerung der Medikamentenherstellung nach Europa diskutiert

„Ein russisches Monaco“
Andrei Nasarow, einer der Vorsitzenden der russischen Organisation „Delowaja Rossija“ („Russische Wirtschaft“), erklärt im ZUERST!-Gespräch, über welch großes Wirtschaftspotential die Krim-Halbinsel verfügt

GESCHICHTE

Tänzerin zwischen den Fronten
Agentin und Männerschwarm: Am 24. Juli 1917 wurde Mata Hari als Doppelagentin zum Tode verurteilt

Als Stalin aufgeben mußte
Vor 75 Jahren eroberten deutsche Soldaten auf der Krim-Halbinsel Sewastopol, die gewaltigste Festung der Welt

WISSENSCHAFT

Wurzeln im Balkan?
Tübinger Forscher verlegen den Ursprung der Menschheit nach Europa

„Wir zerstören unsere Basis“
Worum geht es eigentlich in der sogenannten „Klimapolitik“? Der Vizepräsident des Europäischen Instituts für Klima und Energie (EIKE), Michael Limburg, im ZUERST!-Gespräch

GESELLSCHAFT

Neugier als Leidenschaft
Der populäre frühere heute-journal-Leiter Wolf von Lojewski hat seine ostpreußische Heimat nie vergessen

Die Sünder von Flensburg
In den 1950er Jahren erfuhr der Straßenverkehr eine wesentliche Änderung: Nach der Einführung des Tempolimits wurden die berüchtigten „Punkte in Flensburg“ schrittweise auf den Weg gebracht

Allez hopp!
Vor 20 Jahren gewann Jan Ullrich die Tour de France und wurde zum gefeierten Wadenstar der Deutschen

Spiel mir das Lied vom Halbtod
Civis-Medienpreis: Eine bizarre Veranstaltung von gebührenfinanzierten Wahrheitsverdrehern

Der Antreiber
Berliner Landespolitik ist immer ein wenig peinlich – könnte man zumindest denken. Thorsten Weiß will das ändern. ZUERST! traf sich mit Weiß, der für die AfD im Berliner Abgeordnetenhaus sitzt und den Landesverband der Jugendorganisation führt, und fühlte dem bekannten und kontroversen Jungpolitiker auf den Zahn

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com